Workshops in Wien | Daniela Linsbauer Hundetraining mit Herz und Verstand
16357
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16357,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Workshops in Wien

Mit Herz und Verstand zum Erfolg!

Workshops

Nasenarbeit Workshop

Nasenarbeit ist ein sehr umfangreiches Gebiet mit vielen spielerischen Aufgaben für den Hund, die man leicht in den Alltag integrieren kann. Schnüffelnasen werden diesen Workshop lieben.

Hunde lieben es zu schnüffeln und brauchen diese Fähigkeit nicht erst erlernen. Man braucht diese Tätigkeit nur zu fördern und der Hund hat dabei riesigen Spaß. Erlernen Sie viele Nasenarbeitsübungen, die Sie bei Schlechtwetter indoor oder bei schönem Wetter outdoor durchführen können. Kurze Trainingseinheiten reichen aus.

  • perfektes Training für Hundesenioren
  • ideale Beschäftigung bei Schlechtwetter
  • für alle Rassen und jedes Alter geeignet
  • großer Spaßfaktor mit Köpfchenarbeit
  • kurze Trainingseinheiten erzielen große Wirkung

Die Workshops finden ab 4 Teilnehmern und bis zu einer maximalen Teilnehmerzahl von 6 Hunden statt.

Anfängerworkshop

150 120,-

Fortgeschrittenenworkshop

150 120,-

Dummytraining Workshop

Sie möchten Ihren Jagdhund artgerecht auslasten? Oder haben Sie einen apportierfreudigen Hund, den Sie gerne mit einer Tätigkeit beschäftigen möchten?

Dummytraining ist eine komplexe und spannende Arbeit, die Ihren Hund nicht nur körperlich, sondern auch geistig fordert und fördert.

  • sorgt für ausgeglichene Jagdhunde
  • fördert die Bindung und das Vertrauen
  • perfekte Teamarbeit
  • der Hund wird in Distanz zuverlässig

Die Workshops finden ab 4 Teilnehmern und bis zu einer maximalen Teilnehmerzahl von 6 Hunden statt.

Anfängerworkshop

150 120,-

Fortgeschrittenenworkshop

150 120,-

Beißkorbtraining-Workshop

In der Stadt sollte der Hund mit dem Tragen des Maulkorbes vertraut sein, denn in allen öffentlichen Verkehrsmitteln müssen Hunde verpflichtend einen Beißkorb tragen und die Maulkorbpflicht für Listenhunde kommt noch 2019.

In diesem zweiteiligen Workshop lernt der Hund entspannt einen Beißkorb zu tragen. Das Training basiert auf Freiwilligkeit, Spaß und wird stets ohne Druck oder Zwang durchgeführt.

 

Die Workshops finden ab 4 Teilnehmern und bis zu einer maximalen Teilnehmerzahl von 6 Hunden statt.

Workshop 3. & 9.März 2019

120 90,-

Do it yourself – Hundespielzeug selber basteln

Wozu teures Hundespielzeug kaufen, wenn man kostengünstig und mit wenig Aufwand spannende und abwechslungsreiche Spiele für den Hund selber basteln kann?

In diesem Workshop wird mit viel Spaß und Feuereifer gebastelt und gewerkelt – jeder darf sich seine Werkstücke danach mit nach Hause nehmen und gleich mit dem Hund ausprobieren.

Die Workshops finden ab 4 Teilnehmern statt.

Workshop 2. März 2019

120 90,-

Silvestertraining – Neujahr ohne Angst feiern

Silvester ist die schlimmste Nacht des Jahres für sehr viele Hunde, die sich schrecklich vor der Knallerei fürchten.

In diesem Workshop wird der Hund behutsam an das Thema Silvester herangeführt und lernt spielerisch und ohne Druck, dass man sich vor dem Jahreswechsel nicht fürchten muss.

 

Die Workshops finden ab 4 Teilnehmern und bis zu einer max. Teilnehmerzahl von 6 Personen statt.

4-teiliger Workshop

320 250,-

Mantrailing Workshop

Sie möchte gerne einmal intensiver in die Welt der Rettungshunde eintauchen und lernen, wie sie selbstständig mit Ihrem Hund weiterarbeiten können?

Mantrailing ist Rettungshundearbeit – der Hund soll auf dem schnellsten Weg eine „vermisste“ Person finden.

  • abwechslungsreiche und spannende Arbeit
  • perfekte Auslastung für den Hund
  • stärkt das Selbstbewusstsein des Hundes
  • große Trainingsvielfalt und Schwierigkeitssteigerung möglich

Die Workshops finden ab 4 Teilnehmern und bis zu einer maximalen Teilnehmerzahl von 6 Personen statt.

Anfängerworkshop

150 120,-

Fortgeschrittenenworkshop

150 120,-

Abendvorträge

Das ABC der guten Hundeerziehung

Im Welpenalter wird der Grundstein für das Hundetraining gelegt. Jeder Hund lernt individuell, was man beim Trainingsaufbau bedenken muss. Mit hilfreichen Tipps und Tricks aus diesem Seminar klappt es bei jedem Vierbeiner.

  • wertvolle Tipps & Tricks
  • Was muss man beim Training unbedingt vermeiden?
  • Wie macht Erziehung Spaß?

Bitte lassen Sie Ihren Hund beim Abendvortrag Zuhause.

ABC-Hundeerziehung

50 45,-

Mantrailing – die Theorie zur Praxis

In diesem Abendvortrag erfahren Sie viele nützliche Tipps, die Sie beim Training beachten müssen, um einen zuverlässigen Mantrailer aufbauen zu können – vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen.

  • Welchen Einfluss hat das Wetter auf die Geruchsentwicklung?
  • Was muss man beim Mantrailing unbedingt vermeiden?
  • Wie legt man einen Trail?
  • Wie arbeitet man mit Anfängerhunden?

Bitte lassen Sie Ihren Hund beim Abendvortrag Zuhause.

Mantrailing – die Theorie

50 45,-

Wie erkenne ich den Lerntyp meines Hundes?

Jeder Hund lernt individuell und braucht ein auf ihn abgestimmtes Trainingsprogramm. Hundeerziehung ist nicht universell und nicht jeder Trainingsaufbau funktioniert bei jedem Hund.
In diesem Seminar erfahren Sie welche Lerntypen es gibt und wie Sie den Lerntyp bei Ihrem Hund erkennen.

  • Welcher Lerntyp ist mein Hund?
  • Was muss ich beim Training mit meinem Hund (Lerntyp) beachten?
  • Was muss ich bei meinem Hunde-Lerntyp unbedingt vermeiden?

Bitte lassen Sie Ihren Hund beim Abendvortrag Zuhause.

Lerntyp Infoabend

50 45,-