Workshops in Wien | Daniela Linsbauer Hundetraining mit Herz und Verstand
16357
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16357,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Workshops in Wien

Mit Herz und Verstand zum Erfolg!

Workshops

Nasenarbeit Workshop

Nasenarbeit ist ein sehr umfangreiches Gebiet mit vielen spielerischen Aufgaben für den Hund, die man leicht in den Alltag integrieren kann. Schnüffelnasen werden diesen Workshop lieben.

Hunde lieben es zu schnüffeln und brauchen diese Fähigkeit nicht erst erlernen. Man braucht diese Tätigkeit nur zu fördern und der Hund hat dabei riesigen Spaß. Erlernen Sie viele Nasenarbeitsübungen, die Sie bei Schlechtwetter indoor oder bei schönem Wetter outdoor durchführen können. Kurze Trainingseinheiten reichen aus.

  • perfektes Training für Hundesenioren
  • ideale Beschäftigung bei Schlechtwetter
  • für alle Rassen und jedes Alter geeignet
  • großer Spaßfaktor mit Köpfchenarbeit
  • kurze Trainingseinheiten erzielen große Wirkung

Die Workshops finden ab 4 Teilnehmern und bis zu einer maximalen Teilnehmerzahl von 6 Hunden statt.

Anfängerworkshop 16.6.19

150 120,-

Fortgeschrittenenworkshop

150 120,-

Dummytraining Workshop

Sie möchten Ihren Jagdhund artgerecht auslasten? Oder haben Sie einen apportierfreudigen Hund, den Sie gerne mit einer Tätigkeit beschäftigen möchten?

Dummytraining ist eine komplexe und spannende Arbeit, die Ihren Hund nicht nur körperlich, sondern auch geistig fordert und fördert.

  • sorgt für ausgeglichene Jagdhunde
  • fördert die Bindung und das Vertrauen
  • perfekte Teamarbeit
  • der Hund wird in Distanz zuverlässig

Die Workshops finden ab 4 Teilnehmern und bis zu einer maximalen Teilnehmerzahl von 6 Hunden statt.

Anfängerworkshop 4.8.19

150 120,-

Fortgeschrittenenworkshop 1.9.19

150 120,-

Anti-Jagd-Intensiv-Seminar – mit Sabine Pöllmann-Karlik

Jagdlich interessierte Hunde bereiten ihren Menschen oft große Probleme und sind bei der Witterung von Wild oft unansprechlich.

Das Seminar steht unter dem Motto „Miteinander Gehen und einander verstehen“ und bietet praktische Lösungen, die dem Hund einen Freilauf ermöglichen und einen sicheren Rückruf garantieren.

  • Jagdverhalten in Theorie und Praxis
  • alternative Beschäftigungsideen
  • sicherer Rückruf

Die Workshops finden ab 6 Teilnehmern und bis zu einer max. Teilnehmerzahl von 10 Personen statt.

Intensivtage 14.9. & 15.9.19

360 330,-

Mantrailing Workshop

Sie möchte gerne einmal intensiver in die Welt der Rettungshunde eintauchen und lernen, wie sie selbstständig mit Ihrem Hund weiterarbeiten können?

Mantrailing ist Rettungshundearbeit – der Hund soll auf dem schnellsten Weg eine „vermisste“ Person finden.

  • abwechslungsreiche und spannende Arbeit
  • perfekte Auslastung für den Hund
  • stärkt das Selbstbewusstsein des Hundes
  • große Trainingsvielfalt und Schwierigkeitssteigerung möglich

Die Workshops finden ab 4 Teilnehmern und bis zu einer maximalen Teilnehmerzahl von 6 Personen statt.

Anfängerworkshop

150 120,-

Fortgeschrittenenworkshop

150 120,-

Abendvorträge

Calming Signals – Hundesprache verstehen

Sie möchten wissen, warum Ihr Hund in bestimmten Situationen ein spezielles Verhalten zeigt? Sie möchten Ihren Hund vor übergriffigen oder unfreundlichen Artgenossen schützen oder sogar Streit vermeiden?

Calming Signals – die Sprache der Hunde verstehen lernen. Hunde kommunizieren pausenlos mit ihrer Umwelt und zeigen uns jede Aktion und Reaktion im Vorhinein an. Den Hund besser lesen zu können, bringt viele Vorteile:

  • Streit und Unstimmigkeiten mit Artgenossen vermeiden
  • den Hund vor Bissattacken oder übergriffigen Artgenossen beschützen
  • Stress beim Hund rechtzeitig erkennen
  • Angst und Unsicherheit wahrnehmen und den Hund unterstützen
  • festigt das Vertrauen und die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Hund

Die Workshops finden ab 5 Teilnehmern statt.

Calming Signals 20.9.2019

65 55,-

Das ABC der guten Hundeerziehung

Im Welpenalter wird der Grundstein für das Hundetraining gelegt. Jeder Hund lernt individuell, was man beim Trainingsaufbau bedenken muss. Mit hilfreichen Tipps und Tricks aus diesem Seminar klappt es bei jedem Vierbeiner.

  • wertvolle Tipps & Tricks
  • Was muss man beim Training unbedingt vermeiden?
  • Wie macht Erziehung Spaß?

Bitte lassen Sie Ihren Hund beim Abendvortrag Zuhause.

ABC-Hundeerziehung

65 55,-

Mantrailing – die Theorie zur Praxis

In diesem Abendvortrag erfahren Sie viele nützliche Tipps, die Sie beim Training beachten müssen, um einen zuverlässigen Mantrailer aufbauen zu können – vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen.

  • Welchen Einfluss hat das Wetter auf die Geruchsentwicklung?
  • Was muss man beim Mantrailing unbedingt vermeiden?
  • Wie legt man einen Trail?
  • Wie arbeitet man mit Anfängerhunden?

Bitte lassen Sie Ihren Hund beim Abendvortrag Zuhause.

Mantrailing – die Theorie

65 55,-

Wie erkenne ich den Lerntyp meines Hundes?

Jeder Hund lernt individuell und braucht ein auf ihn abgestimmtes Trainingsprogramm. Hundeerziehung ist nicht universell und nicht jeder Trainingsaufbau funktioniert bei jedem Hund.
In diesem Seminar erfahren Sie welche Lerntypen es gibt und wie Sie den Lerntyp bei Ihrem Hund erkennen.

  • Welcher Lerntyp ist mein Hund?
  • Was muss ich beim Training mit meinem Hund (Lerntyp) beachten?
  • Was muss ich bei meinem Hunde-Lerntyp unbedingt vermeiden?

Bitte lassen Sie Ihren Hund beim Abendvortrag Zuhause.

Lerntyp Infoabend

65 55,-